NGINX installieren (Raspberry Pi)

Aus RT-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Installation

Da Apache häufig standardmäßig installiert ist, sollte es vorher deinstalliert werden:

sudo apt remove apache2

Falls Apache weiterhin benötigt wird und NGINX parallel dazu laufen soll, muss entweder der Port von Apache oder NGINX geändert werden damit nicht beide auf Port 80 bzw. 443 laufen.

Z.B. Apache Port 8080 und NGINX 80 und 443...


Abhängigkeiten installieren:

sudo apt install curl gnupg2 ca-certificates lsb-release debian-archive-keyring

NGINX Key zur Paketverifizierung installieren:

curl https://nginx.org/keys/nginx_signing.key | gpg --dearmor | sudo tee /usr/share/keyrings/nginx-archive-keyring.gpg >/dev/null

Paketquellen hinzufügen:

echo "deb [signed-by=/usr/share/keyrings/nginx-archive-keyring.gpg] http://nginx.org/packages/debian `lsb_release -cs` nginx" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/nginx.list

Damit die neu hinzugefügte Quelle gegenüber den Standardquellen bevorzugt wird müssen wir noch eine weitere Anpassung vornehmen:

echo -e "Package: *\nPin: origin nginx.org\nPin: release o=nginx\nPin-Priority: 900\n" | sudo tee /etc/apt/preferences.d/99nginx

Jetzt kann NGINX installiert werden:

sudo apt update
sudo apt install nginx

Weiterführende Informationen

Reverse Proxy mit NGINX

Siehe auch

NGINX installieren (AlmaLinux/CentOS)

Quellen

http://nginx.org/en/linux_packages.html#Debian

https://www.raspberrypi.org/documentation/remote-access/web-server/nginx.md